Die Initiative Chronische Wunden sucht eine/n Fachreferent/-in (m/w/d) für unsere Zertifizierungsstelle im Bereich Personalzertifizierung

Zur Unterstützung der Zertifizierungsstelle im Bereich Personalzertifizierung der Initiative Chronische Wunden suchen wir ab dem vierten Quartal 2019 (erstes Quartal 2020) eine/n Fachreferent/-in (m/w/d). Die Stelle wird mit anfänglich 20 Arbeitsstunden pro Woche ausgeschrieben, sie ist nicht befristet.

In der Funktion der Fachreferentin tragen Sie zu einer reibungslosen Organisation der Zertifizierungsstelle bei. Sie unterstützen die Leitung bei der Umsetzung der fachspezifischen, organisatorischen und administrativen Belange im Rahmen der Personalzertifizierung auf dem Fachgebiet der Versorgung chronischer Wunden.

Ihre Aufgaben:

  • Persönliche Assistenz der Leitung der Zertifizierungsstelle
  • Eigenständige Bearbeitung der Korrespondenz des für sie zutreffenden Arbeitsgebietes
  • Qualitätsentwicklung bzw. -sicherung interner und externer Arbeitsprozesse Mitwirkung bei der (Weiter-)Entwicklung wundspezifischer Bildungsangebote
  • Mitwirkung bei der curricularen Weiterentwicklung bestehender Bildungskonzepte
  • Vorbereitung von Konzepten, Manuskripten, Entwürfen (inkl. Marktanalysen, Recherche)
  • Präsentation der Fachgesellschaft gegenüber Kooperationspartnern
  • Teilnahme an Kongressen und wundspezifischen Bildungsveranstaltungen
  • Erstellung von Informationsmaterialien sowie Beteiligung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Abgeschlossene pflegerische Ausbildung
  • Fortbildung als Wundexperte ICW oder Fachtherapeut Wunde ICW oder spezifisches abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Master)
  • Pflegerische Berufserfahrung im wundspezifischen Bereich
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Teamgeist und Gestaltungswillen
  • Motivation sich in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten
  • Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Arbeitsort: Ihr Homeoffice innerhalb Deutschlands

  • Persönliche Einarbeitung in der Zertifizierungsstelle in Frankenau (bei Kassel)
  • Monatlich ein bis zwei Tage Anwesenheit in Frankenau zu Arbeitsabsprachen

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, sinnstiftende und vielseitige Tätigkeit mit Spielraum zur eigenen Entfaltung
  • Freie Zeiteinteilung bei der Bearbeitung Ihrer Aufgaben
  • Ein sympathisches, eingespieltes und motiviertes Team
  • Möglichkeit der individuellen Kompetenzentwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 30.09.2019 an unten aufgeführte E-Mail-Adresse.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Initiative Chronische Wunden e. V.
Wipertistr. 1 a
06484 Quedlinburg
Telefon: +49 (3946) 979942
Telefax: +49 (3946) 973496
http://www.icwunden.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares