Das Klinikzentrum Bad Sulza ist eine multidisziplinäre Rehabilitationseinrichtung mit den Fachgebieten Orthopädie, Pneumologie und Dermatologie. Unter dem Motto „ganzheitlich gesund“ begleitet ein interdisziplinäres Team von Fachärzten und Therapeuten die Rehabilitanden zur Genesung.
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir in Voll- oderTeilzeit ab sofort eine/-n

MTA-F/MFA (m/w/d)

mit Erfahrung im pneumologischen/kardiologischen Bereich

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur MTA-F bzw. MFA mit Erfahrung in der pneumologischen/kardiologischen Praxis
  • Aufgeschlossenheit gegenüber EDV-gestützter Dokumentation
  • persönliches und fachliches Engagement
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Aufgaben

  • Terminplanung sowie Koordination der Behandlungs- und Therapieabläufe
  • Unterstützung der Ärzte bei der Diagnostik und in der Therapie (EKG, Lungenfunktionstests, Allergietests, u. a.)
  • Dokumentation Ihrer Arbeit für die ärztlichen Entlassungsberichte
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multimodalen Team

Das bieten wir

  • betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Gesundheitsförderung
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • optimale Dienst- und Freizeitplanung
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Vergünstigungen im Unternehmensverbund

Eine Wochenarbeitszeit von 30 bis 40 Stunden ist möglich. Sie arbeiten nach einem optimal geplanten Dienstplan in einem erfolgsorientierten Team.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post an Herrn Mark Förste unter sekretariat@klinikzentrum.de .

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

Zusammenhängende Posts

Gesundheit, Medizin und Soziales

MITARBEITER (M/W/D) IM MEDIZINCONTROLLING IN VOLLZEIT IN BRÜCKL (Vollzeit | Göppingen)

Die 1852 gegründete Klinikgruppe Christophsbad umfasst neun Kliniken und Bereiche inklusive sechs Tageskliniken, Instituts- und Ermächtigungsambulanzen sowie ambulante therapeutische Einrichtungen. Wir begleiten mit über 1.650 verlässlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Kompetenz, Herz und Leidenschaft Menschen Weiterlesen

Gesundheit, Medizin und Soziales

Oberarzt Psychiatrie Psychotherapie Psychosomatik (Vollzeit | Freiburg im Breisgau)

Oberarzt Psychiatrie Psychotherapie Psychosomatik Private Fachklinik in Baden-Württemberg Die Privatklinik als Ihr Arbeitgeber Die Klinik ist eine private psychiatrische Akutklinik mit rund 70 Betten. Behandelt werden affektive Störungen,Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Suchterkrankungen, Psychosen, Traumafolgestörungen sowie Zwangsstörungenim Erwachsenenalter.Die Weiterlesen

Gesundheit, Medizin und Soziales

Fachärztin – Facharzt Radiologie (Vollzeit | Duisburg)

Fachärztin – Facharzt Radiologie Modernes Institut für diagnostische Radiologie – NRW Ihr Krankenhaus-Arbeitgeber Das akademische Lehrkrankenhaus in kirchlicher Trägerschaft ist im westlichen NRW einer der wichtigsten Gesundheitsversorger in der Region. Mehr als 120.000 Patienten pro Weiterlesen

shares