FORUM Berufsbildung ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Bildungsinstitut im Bereich
Erwachsenenbildung und qualifiziert seit 30 Jahren Menschen für den Arbeitsmarkt. Rund 1.900 Teilnehmer*innen aus den unterschiedlichsten Altersstufen und Lebenssituationen nutzen unsere Bildungsangebote in 13 Branchen und finden durch uns den Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben.

Neben klassischen Weiterbildungen im kaufmännischen Bereich bieten wir z.B. auch Lehrgänge und Seminare mit dem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Ökologie an. Wir verstehen uns als innovationsgetriebenes, nachhaltig arbeitendes Sozialunternehmen mit dem Ziel, Menschen im lebenslangen Lernen zu begleiten.

Für ein erfolgversprechendes Marktsegment sucht FORUM Berufsbildung ab sofort eine Projektleitung Development und Lifecycle Management Bildungsprodukte m/w/d/ in Berlin in Vollzeit (Teilzeit möglich)

Ihre Aufgaben
In enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung entwickeln Sie Ideen für innovative Bildungsangebote, führen diese bis zur Marktreife und verantworten die Markteinführung sowie das Lebenszyklusmanagement. Im Einzelnen erwarten Sie folgende Tätigkeiten:
• Sie analysieren den Markt und bestehende Wettbewerbsangebote, finden mögliche Nischen für neue Produkte und entwickeln daraus erfolgversprechende Konzepte mit zukunftsgerichteten digitalen Inhalten und Komponenten.
• Sie steuern aktiv die Produkteinführung sowie die Marktperformance in Zusammenarbeit mir den Schnittstellen.
• Sie leiten ein kleines Team fachlich und disziplinarisch und schaffen funktionierende Schnittstellen zu anderen Bereichen des Unternehmens und zu Dienstleistern.
• Sie stellen Projektteams für Entwicklungen und Aktionen zusammen, leiten diese fachlich an und stellen durch Ihre Koordination die erfolgreiche Zusammenarbeit sicher.
• Sie fördern den Aufbau und die Pflege relevanter Netzwerke z.B. zu Unternehmen, Verbänden und zu möglichen Kooperationspartnern.

Ihr Profil
• Sie haben ein Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare Kenntnisse.
• Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung idealerweise im Bereich Digitales oder Bildung; wir sind jedoch offen für Quereinsteiger*innen aus anderen Bereichen.
• Sie sind routiniert im Projektmanagement, arbeiten strukturiert und zielorientiert und haben Lust darauf, einen Bereich in der Aufbauphase zu begleiten, um diesen zu einer zentralen Einheit in unserem Unternehmen zu entwickeln.
• Sie sind digitalaffin, haben Interesse am Thema Bildung und ein gutes Verständnis für B2B-Prozesse.
• Sie sind unternehmerisch und innovationsfreudig, wollen aktiv gestalten und neue Wege einschlagen und können ihre Ideen kooperativ und überzeugend in die Umsetzung bringen.

Wir bieten
• Großen Handlungs- und Gestaltungsspielraum sowie die Möglichkeit, durch Ihre Arbeit wichtige Impulse für den nachhaltigen Erfolg unseres Unternehmens zu setzen
• Eine sinnstiftende Tätigkeit in einer gemeinnützigen Organisation mit der nötigen Größe, um Innovationen anzustoßen.
• Die Möglichkeit, erste Führungserfahrung auszubauen und ein wertschätzendes und vertrauensvolles Miteinander in flachen Hierarchien mit dynamischen, interdisziplinären Teams.
• Viele Fortbildungen und die Möglichkeit, sich inhaltlich und persönlich kontinuierlich weiterzuentwickeln.
• Einen familienfreundlichen Arbeitgeber, eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten und Angebote zur Gesundheitsprävention.
• Attraktive Räumlichkeiten in einem neu entstandenen, repräsentativen Gebäude im Herzen Berlins und eine faire Vergütung

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

FORUM Berufsbildung
Charlottenstr. 2
10969 Berlin
Telefon: +49 (30) 259008-0
Telefax: +49 (30) 259008-10
http://www.forum-berufsbildung.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares