Die Merz Akademie ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien in gemeinnütziger Trägerschaft. Die Bereiche Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation werden als distinkte, jedoch eng verwandte Studiengebiete betrachtet. Mit ca. 250 Studienplätzen, einem Bachelor- und einem Master of Arts-Studiengang sowie der Betonung der Theorie im Lehr- und Forschungsprofil ist sie eine einzigartige Einrichtung.

Referent*in der Hochschulleitung (80%)

Das Studien- und Qualitätsmanagement bildet die Schnittstelle zwischen Lehre, Studienbüro und Hochschulleitung und umfasst die leitende Koordination der Prozesse, die zum Angebot eines qualitätsvollen Studiums und dessen kontinuierlicher Weiterentwicklung notwendig sind. Studienqualität ist dabei ein umfassendes Konzept, das die gängigen Verfahren der internen und externen Qualitätssicherung beinhaltet, aber nicht darauf reduziert ist.

Gesucht wird eine Person zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit Erfahrung in der Hochschulverwaltung, die selbstständig, aktiv, kommunikationsstark und ergebnisorientiert arbeitet und mit den aktuellen Fragestellungen im Hochschulwesen vertraut ist. Voraussetzung ist ein Hochschulabschluss. Digitale Affinität und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus, Erfahrungen mit Hochschulmanagementsystemen (Campusnet, HIS) sind erwünscht. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des TV-L und den persönlichen Voraussetzungen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. Februar 2021. Digitale Dossiers sind willkommen.

Weitere Informationen und Kontakt unter „Jetzt bewerben“.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Merz Akademie – Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien
Teckstr. 58
70190 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 26866-0
Telefax: +49 (711) 26866-21
http://www.merz-akademie.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares