Das Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V. betreibt mit Leidenschaft Forschung auf dem Gebiet der Sicherheitstechnologien und macht die Ergebnisse für die Wirtschaft nutzbar. Das international anerkannte Institut behandelt zukunftsweisende Themen rund um die Sicherheit von Smartcards, Reisedokumenten und Codes – von der Fälschungssicherheit bis zur künstlichen Alterung. Wir sind stolz, das weltweit einzige akkreditierte Prüflabor für
sämtliche Prüfungen von Smartcards und Pässen zu sein.

Für unseren Standort im Münchner Osten (Aschheim) suchen wir ab sofort eine/n Physiker/in oder Wissenschaftler/in verwandter Fachrichtung (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams „Sicherheitsanwendungen“.

Ihre Aufgaben
• Durchführung von Forschungsarbeiten in einem interdisziplinären Team im Bereich von Sicherheitstechnologien bei Smartcards und Dokumenten, wie z. B. Kreditkarten, Personalausweise und Banknoten
• Aktiver Ausbau der Kompetenzen unseres Forschungs- und Prüflabors im Hinblick auf die physikalischen, biometrischen und digitalen Merkmale von Sicherheitsprodukten
• Digitalisierung von Sicherheitselementen und Weiterentwicklung von elektronischen Sicherheitsmerkmalen, u. a. Verschlüsselung, Biometrie, Cards with devices (sensors, displays, keypads) und eSE (embedded Secure Element), auch unter Einbeziehung von KI
• Verfassen von wissenschaftlichen Gutachten und Forschungsberichten sowie Präsentieren der Ergebnisse in deutscher und englischer Sprache
• Kompetente Beratung unserer internationalen Kunden und eigenverantwortliche Durchführung von Prüfaufträgen, auch unter Einsatz von Programmierung

Ihre Qualifikation
• Sie besitzen ein abgeschlossenes technisches Studium, gerne mit Promotion, und sehen sich als Generalist
• Berufseinsteiger (w/m/d) sind sehr willkommen, erste Erfahrungen in der Praxis sind wünschenswert
• Eigenständiges, wissenschaftliches Arbeiten und Spaß am Präsentieren der Ergebnisse
• Programmiererfahrung in modernen Programmiersprachen
• Deutsch (Level C1) und Englisch sicher in Wort und Schrift
• Kontaktfreude, Überzeugungsfähigkeit und ein sicherer Schreibstil

Wir bieten
• Gute und fundierte Einarbeitung sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
• Mittelfristige Übernahme von Führungsverantwortung bei entsprechender Eignung
• Gleitende, familienfreundliche Arbeitszeit
• Großer Firmenparkplatz sowie gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
• Zuschuss zu MVV-Ticket und vermögenswirksamen Leistungen; Unfallversicherung
• Teamevents
• Dynamisches, kollegiales Arbeitsumfeld in modernen Büros und top ausgestatteten Laborräumen
• Weihnachts- und Urlaubsgeld
• Unbefristeter Arbeitsvertrag sowie Prämienmodell

Weitere Informationen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe von Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung.

Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V.
Dr. Eduard Neufeld
Einsteinring 1a
85609 Aschheim b. München, Deutschland
bewerbung@fogra.org
https://fogra.org/ueber-uns

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V.
Einsteinring 1a
85609 Aschheim b. München
Telefon: +49 (89) 43182-0
Telefax: +49 (89) 43182-100
http://www.fogra.org

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet